. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weihnachtsfeier 2017 des VdK Durlach und Aue

Weihnachtsfeier des VdK Durlach und Aue. Foto: pm

Foto: pm

Anfang Dezember 2017 fand in der Karlsburg in Durlach die diesjährige Weihnachtsfeier des VdK Ortsverbandes Durlach und Aue statt.

Es war wohl den niedrigen Außentemperaturen geschuldet, dass weniger Mitglieder und Freunde den Weg zum VdK gefunden hatten, als die Jahre zuvor. Denjenigen, die im geschmückten Festsaal Platz genommen hatten, wurde ein umfangreiches und buntes Programm geboten.

Nach der Vorstellung seiner Vorstandskolleginnen und -kollegen nahm der stellvertretende Vorsitzende Hans-Jürgen Teves die Begrüßung der Ehrengäste vor. In seiner folgenden Ansprache wies Gerhard Holzwarth auf die massiven Missstände bei Sozial- und Krankenversicherung sowie der Barrierefreiheit hin.

Ein erster Höhepunkt waren die „Notenküken“ aus Hagsfeld, einem Kinderchor, der mit seinen Liedern die Gäste begeisterte. Reichlich Applaus und ein Dambedei waren die Belohnung für ihren Einsatz. Nicht nur bei den Kindern sondern auch bei den jung gebliebenen „Großen“ fand der Clown Rinaldo aufmerksame Zuhörer und Zuschauer. Auch er wurde mit dem gebührenden Beifall bedacht.

Anschließend wurden die erschienen Jubilare aufgerufen, sowohl die Urkunde als auch die Ehrennadel in Silber für 10 bzw. 25 Jahre Mitgliedschaft entgegenzunehmen. Sowohl Holzwarth als auch Teves bedankten sich bei den Geehrten für ihre langjährige Treue zum VdK.

Vor dem letzten Programmpunkt, einem Trompetenquartett des Badischen Konservatorium der Stadt Karlsruhe, konnte der Vorsitzende noch eine lustige Weihnachtsgeschichte vorlesen, bevor dann die 4 Musiker des „Kons“ Stücke als Adaptionen für Trompete von G. F. Händel und J. S. Bach vortrugen. Auch sie wurden mit Beifall bedacht, hatten sie doch drei Weihnachtslieder im Repertoir, bei denen durchaus mitgesungen werden durfte und auch wurde.

Mit dem Dank an alle, die bei der Vorbereitung und Durchführung der Weihnachtsfeier mitgeholfen haben, beendete Gerhard Holzwarth die Weihnachtsfeier.

Weitere Informationen

Sozialverband VdK - Ortsverband Durlach und Aue auf www.durlacher.de

von pm veröffentlicht am 06.12.2017

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Ottostraße ab 5. März erneut gesperrt. Foto: cg

VBK leiten Buslinien 42 und 44 in Durlach um

Wegen der Sanierung der Fahrbahndecke ist die Ottostraße in Durlach zwischen der Maybachstraße und...

„Hallo, ich bin Albus!“ Foto: pm

BeoNetzwerk stellt digitalen Berufefinder „Albus“ vor

Seit Januar 2018 unterstützt das Berufsorientierungsprojekt BeoNetzwerk des Stadtjugendausschuss...

Mit Gernot Meiser im mobilen Planetarium auf Sternenreise. Fotos: cg

Im Sommer wieder Blick in die Sterne – Gernot Meiser erneut zu Gast

Der Durlacher Sommer 2018 hat mehr als fünf Sterne – zumindest im PLANETARIUM Durlach. Vom 14. Juni...

Die Westmarkstraße in Aue. Foto: pm

Planungen für Aue laufen

Mit niveaugleichen Mischflächen will die Stadtverwaltung die Verkehrsproblematik in den engen...

Jetzt für Dreck-weg-Wochen anmelden. Grafik: pia

Mitmachen beim Frühjahrsputz

Anmeldungen für 12. Dreck-weg-Wochen ab sofort möglich.

Wie könnte zukünftig das Sportgelände im Herzen von Durlach genutzt werden? Foto: cg

Ideen für künftiges Baugebiet „Unten am Grötzinger Weg“

Ab 19. Februar 2018 Präsentation von Studentenentwürfen im Durlacher Rathaus.

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de