. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Glanzstücke – Programm im Dezember 2017

Durlacher Glanzstücke – Sonderausstellung im Pfinzgaumuseum. Grafik: pm

Grafik: pm

Sonderausstellung im Pfinzgaumuseum in der Karlsburg vom 25. November 2017 bis 13. Mai 2018.

Die Europäische Union hat 2018 als Jahr des europäischen Kulturerbes ausgerufen. Einen wesentlichen Teil dieses europäischen Kulturerbes bewahren Stadtarchive auf. Denn das historische kulturelle Erbe der Städte konkretisiert sich neben signifikanten Bauwerken, kulturellen, politischen und wirtschaftlichen Traditionen vor allem in der archivalischen Überlieferung an Urkunden, Akten, Karten, Bildern, Tonträgern, Plänen oder Unterlagen aus digitalen Systemen.

Seit 1885 ist das Stadtarchiv Karlsruhe zuständig für das schriftliche Kulturerbe der Stadt und ihrer Stadtteile, d. h. seit der Eingemeindung 1938 von Durlach auch für das schriftliche Kulturerbe der ehemaligen badischen Residenzstadt. 106 Urkunden, 5.672 Aktenhefte, 1.584 Amtsbücher, 370 Pläne, 257 Zeitungsbände und 4.383 Rechnungsbände ergeben für Durlach einen Gesamtumfang von knapp 400 Regalmetern. Der bis 1410 zurückreichende Bestand ist nicht nur der umfangreichste Stadtteilbestand, sondern auch der historisch wertvollste.

Aufbewahrt werden die Durlacher Schätze unter optimalen Lagerungsbedingungen in einem modernen Archivmagazin des Stadtarchivs in der Markgrafenstraße 29. Einige "Glanzstücke", die exemplarisch für die jeweilige Archivaliengattung stehen, haben das Magazin für knapp sechs Monate verlassen, um im Pfinzgaumuseum zu zeigen, welch reiches Kulturerbe Durlach vorzuweisen hat. Das Stadtarchiv informiert außerdem über die Durlach betreffenden digitalen Angebote im Netz und lädt Sie zu einer Erkundungsreise durch die Durlacher Geschichte ein.

Ein Begleitprogramm mit Führungen und Vorträgen ergänzt die Ausstellung. Der Eintritt in die Sonderausstellung, die Führungen und die Vorträge sind kostenlos.

Programm im Dezember 2017

  • Sonntag, 3. Dezember, 11.15 Uhr
    Führung durch die Sonderausstellung im Pfinzgaumuseum mit Eric Wychlacz M. A.

Weitere Informationen

Pfinzgaumuseum auf www.durlacher.de

von pgm veröffentlicht am 01.12.2017

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Text trifft Ton zur Stillen Nacht. Foto: art

Text trifft Ton zur Stillen Nacht

Der Salon der Orgelfabrik weihnachtet bei Lesung mit Musik.

Klinikdirektor Prof. Dr. Joachim Kühr nahm die Spende von Geschäftsführer Steffen Werner dankend entgegen. Foto: Geiger

Alle Jahre wieder ...

Die Fit-in Fitnessclubs spenden zum vierten Mal 4.500 Euro an die Kinderklinik des Klinikums...

Die Westmarkstraße in Aue. Foto: pm

Sanierungsgebiet Durlach-Aue – Stadtteilkonferenz

Konzept zur Straßenraumgestaltung ist konkretisiert. Varianten zur Gestaltung der Dorfmitte dienen...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Blitzgerät in Durlach gestohlen

Dreiste Diebe haben am Montagmorgen (4. Dezember 2017) in Durlach ein im Einsatz befindliches...

Symbolbild. Foto: cg

Brand in der Zehntstraße

Um 12.45 Uhr wurde heute (1. Dezember 2017) die Feuerwehr zu einem Brand in der Durlacher...

Der vorläufige städtebaulich-landschaftsplanerische Entwurf für den „Sportcampus“ wurde vorgestellt. Fotos: cg

„Sport- und Freizeitpark Untere Hub“ wird zum „Sportcampus“

Was lange währt, wird endlich gut? Der seit vielen Jahren im Raum stehende „Sport- und Freizeitpark...

Weihnachtsmarkt im Rathaus. Foto: cg

Kunsthandwerkliches im Rathausgewölbe

Zum 38. Mal lädt das Stadtamt Durlach zum Weihnachtsmarkt in das Rathausgewölbe ein.

Die Adventszeit in mittelalterlichem Ambiente genießen. Foto: cg

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt Durlach 2017

Mittelalterliches Handwerk bei Lagerfeuer und Kerzenschein: Vom 28. November bis zum 22. Dezember...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de