. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Bambus, Binsen, Birkenrinde

Bambus, Binsen, Birkenrinde: Dr. Hildegund Brandenburg zeigt ihre Schuhe. Grafik: pm

Grafik: pm

Die Reihe „Sammelfieber“ des Pfinzgaumuseums zeigt die private Schuh-Sammlung von Dr. Hildegund Brandenburg vom 5. August bis 29. Oktober 2017.

In der Ausstellungsreihe „SAMMELFIEBER. Private Sammlerinnen und Sammler im Pfinzgaumuseum“ stellt das Museum in lockerer Folge spannende Sammlungen und Themen vor. Dabei werden nicht nur außergewöhnliche und kuriose, vielgesuchte und scheinbar wertlose Objekte gezeigt. Vielmehr sollen auch die Menschen, die diese Dinge sammeln, vorgestellt werden.

Seit über 20 Jahren stellt Dr. Hildegund Brandenburg in ihren Ferien – entweder an der Côte d’Azur in Frankreich oder in einer Hütte in Mittelnorwegen – Schuhe her, und zwar ausschließlich aus Materialien, die sie dort findet. Dabei versucht sie, den idealen Schuh herzustellen – der ideale Schuh ist einer, der aus nur einem Material besteht und einfach zu fertigen ist. Inzwischen besitzt sie eine Sammlung von über 100 Schuhen, gefertigt wird jeweils nur der rechte Schuh.

Warum Schuhe? Ursprünglich war das Herstellen der Schuhe eine Idee, um die Kinder, die sich in den Ferien langweilten, zu beschäftigen. Doch der Prozess der Herstellung hat auch viel mit Brandenburgs Beruf als Architektin zu tun: Die spezifischen Eigenschaften von Materialien, ihre Verarbeitungs- und Verbindungsmöglichkeiten spielen auch hier eine große Rolle. Anders als im Arbeitsalltag als Architektin ist der Prozess zur Fertigung eines Schuhs kurz, die Arbeit ist selbstbestimmt und erholsam.

Der Eintritt ist frei

Weitere Informationen

Pfinzgaumuseum auf www.durlacher.de

von pm veröffentlicht am 31.08.2017

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Fahrradfahren Symbolbild. Foto: cg

Radweg „verlängerter Rußweg“ zwischen Karlsruhe Hbf und Bahnhof Durlach soll vervollständigt werden

Durlacher Grüne und FDP stellen gemeinsam im Ortschaftrat Antrag, Mitteilung vom 22. November 2017.

Gespannt hörten die Schülerinnen und Schüler der „Pesta“ den Vorlesern zu – wie hier dem Ortschaftsrat Martin Pötzsche. Fotos: pm

Bundesweiter Vorlesetag 2017 – Pestalozzischule Durlach im Lesefieber

Jedes Jahr am dritten Freitag im November findet der Bundesweite Vorlesetag statt. Seit vielen...

Zum Durlacher Derby wurde am vergangenen Sonntag geladen. Grafik: pm

1. Mannschaft krönt erfolgreiches Wochenende der SpVgg Durlach-Aue

Dass den Spielern der ersten Mannschaft der SpVgg Durlach-Aue in den letzten Spielminuten noch der...

Stadtamt Durlach

Nachruf – Zum Tod von Petra Stutz

Nachruf des Ortschaftsrates und des Stadtamtes Durlach, 20. November 2017.

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Rittnertstraße: Schwer verletzt nach Überschlag

In der Rittnerstraße in Durlach hat sich am Samstag (18. November 2017) ein Landrover überschlagen,...

Christmas Gospels Spirited Voices am 3. Dezember 2017 in der Stadtkirche Durlach. Grafik: pm

Christmas Gospels Spirited Voices

Ganz im Zeichen des Gospels steht die Stadtkirche Durlach am Sonntag, 3. Dezember 2017, ab 17 Uhr....

Petra Stutz

Geschätzte Kommunalpolitikerin

Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup kondoliert zum Tod von Petra Stutz.

125 Jahre: Herbstempfang der Bürgergemeinschaft. Fotos: cg

125 Jahre: Herbstempfang der Bürgergemeinschaft

Vergangenen Montag (13. November 2017) hatte die ältestes Bürgergemeinschaft Karlsruhes zum...

Die Adventszeit in mittelalterlichem Ambiente genießen. Foto: cg

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt Durlach 2017

Mittelalterliches Handwerk bei Lagerfeuer und Kerzenschein: Vom 28. November bis zum 22. Dezember...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de