. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Grötzinger Straße: Unfallhergang unklar – Polizei sucht Zeugen

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Drei verletzte Personen sowie ein Sachschaden von 11.500 Euro waren das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am Donnerstagmittag (10. August 2017) gegen 13.20 Uhr auf der Grötzinger Straße in Durlach.

Nach den Feststellungen der Beamten der Verkehrsunfallaufnahme Karlsruhe kam es zu einem Zusammenstoß, als eine 40 Jahre alte VW-Fahrerin in Richtung Grötzingen unterwegs war und gegen eine parkende Kia-Fahrerin fuhr. Durch die Kollision wurde der VW-Polo abgewiesen und gegen einen geparkten BMW geschoben. Die 77- jährige Fahrerin des Kias wurde hierbei schwer verletzt. Die Insassen des Polos trugen leichte Verletzungen davon. Vom hinzugeeilten Rettungsdienst wurden die Beteiligten erstversorgt und in ein Krankenhaus eingeliefert.

Da die Unfallkontrahenten unterschiedliche Angaben zum Unfallhergang machen, bitten die Beamten der Verkehrsunfallaufnahme Karlsruhe unter 0721 / 944840 um Meldung von Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben.

Weitere Informationen

Polizeirevier Durlach auf www.durlacher.de

von pol veröffentlicht am 11.08.2017

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Das „Sportgerät“ beim Lieder-Marathon. Foto: Musik an der Stadtkirche Durlach

Lieder-Marathon am Reformationstag

Die 100 schönsten Gesangbuchlieder zum Mitsingen am Dienstag, 31. Oktober 2017, von 11 bis 18 Uhr...

Blutspenden ist Hilfe, die schnell ankommt. Foto: pm

Ärmel hoch und Leben retten

Das Durlacher Rotkreuz bittet am Freitag, 3. November 2017, zur Blutspende in die Weiherhofhalle...

„Hallo Oma, ich brauch Geld!“ Grafik: pm

„Hallo Oma, ich brauch Geld!“

Das Stadtamt Durlach lädt in Kooperation mit der Sparkassenstiftung alle Seniorinnen und Senioren...

Durlacher Institution will ein wenig kürzer treten. Foto: cg

Durlacher Institution will ein wenig kürzer treten

Nach 45 Jahren bürgerschaftlichem Engagement, davon 26 im Vorstand der Arbeitsgemeinschaft...

Leserbriefe

Leserbrief: Noch weitere fünf Jahre bis zum „Sport- und Freizeitpark Untere Hub“?

Leserbrief von Gerhard W. Kessler (Durlach) vom 18. Oktober 2017.

Untere Hub: Noch sind nicht alle erforderlichen Grundstücke im städtischen Besitz – ein Umlegungsverfahren wäre möglich. Foto: Helfer/wobla

Noch weitere fünf Jahre bis zum „Sport- und Freizeitpark Untere Hub“?

Bis zur Fertigstellung des geplanten „Sport- und Freizeitpark Untere Hub“ werden wohl noch...

Bereits 2013 präsentierte Samuel Degen einen umfangreichen Bildbeitrag über Durlach zu „75 Jahre Zwangseingemeindung“. Foto: cg

Den Alltag in Durlach und Stupferich im Blick

Lang und intensiv hat sich der Bildautor Samuel Degen mit den Orten Stupferich und Durlach...

Ausstellung „Vor dem Schneefall“ im Rathausgewölbe. Grafik: pm

„Vor dem Schneefall“

„Vor dem Schneefall“ ist der Titel einer besonderen Ausstellung, die im Rathausgewölbe in Durlach...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Falsche Polizeibeamte und Enkeltrickbetrüger rufen vermehrt an

Auch am Donnerstag (12. Oktober 2017) haben erneut falsche Polizeibeamte und Trickanrufer durchweg...

Bürgerforum der BÜGDA (v.l.): Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup, 1. Vorsitzender Christian Sturm, Ortsvorsteherin Alexandra Ries und 2. Vorsitzender Jürgen Wenzel. Fotos: cg

Bürgerforum diskutierte aktuelle Durlacher Themen

Am Donnerstagabend, 12. Oktober 2017, veranstaltete die Bürgergemeinschaft Durlach und Aue (BÜGDA)...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de