. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

RiesenFahrrad zum Jubiläum „200 Jahre Fahrrad“

Das RiesenFahrrad vor dem Karlsruher Schloss am Abend. Fotos: cg

Das RiesenFahrrad vor dem Karlsruher Schloss am Abend. Fotos: cg

Zwei Riesenräder drehen sich seit Samstag (27. April 2017) vor dem Karlsruher Schloss.

Da stehen sie nebeneinander – imposant und von weit her sichtbar. Oder besser gesagt, sie drehen sich kontinuierlich. Die Rede ist vom RiesenFahrrad, gebildet aus zwei Riesenrädern, dem wohl sichtbarsten Zeichen des ersten großen Höhepunkts der Heimattage, dem Baden-Württemberg-Tag. Zusammen mit dem Karlsruher Schloss als Kulisse im Hintergrund ergibt das einen Anblick, der alle Kriterien eines Postkartenidylls mehr als erfüllt. Und natürlich bieten die beiden Riesenräder für alle Passagiere eine großartige Sicht auf Karlsruhe. Damit wird das RiesenFahrrad zum großen Wahrzeichen für das Jubiläum „200 Jahre Fahrrad“, das in Karlsruhe unter dem Motto „Ganz schön Drais!“ gefeiert wird.

Der Betrieb der Riesenräder startete am gestrigen Samstag. Auch der Erfinder der Laufmaschine, Karl Drais, machte zur ersten Runde seine Aufwartung. Die Saxophonistinnen-Formation „Balanced Action“ sorgte für den musikalischen Rahmen der Auftaktveranstaltung.

Bis zum 28. Mai zu erleben

Das RiesenFahrrad ist bis Sonntag, 28. Mai 2017, immer Montag bis Donnerstag von 16 bis 21 Uhr, und Freitag bis Sonntag von 12 bis 21 Uhr, in Betrieb. Beim Baden-Württemberg-Tag am Samstag, 6., und Sonntag, 7. Mai, fahren die beiden Riesenräder von 11 bis 21 Uhr. Eine Fahrt kostet 5 Euro.

Fotos

von pm/cg veröffentlicht am 30.04.2017

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Text trifft Ton zur Stillen Nacht. Foto: art

Text trifft Ton zur Stillen Nacht

Der Salon der Orgelfabrik weihnachtet bei Lesung mit Musik.

Klinikdirektor Prof. Dr. Joachim Kühr nahm die Spende von Geschäftsführer Steffen Werner dankend entgegen. Foto: Geiger

Alle Jahre wieder ...

Die Fit-in Fitnessclubs spenden zum vierten Mal 4.500 Euro an die Kinderklinik des Klinikums...

Die Westmarkstraße in Aue. Foto: pm

Sanierungsgebiet Durlach-Aue – Stadtteilkonferenz

Konzept zur Straßenraumgestaltung ist konkretisiert. Varianten zur Gestaltung der Dorfmitte dienen...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Blitzgerät in Durlach gestohlen

Dreiste Diebe haben am Montagmorgen (4. Dezember 2017) in Durlach ein im Einsatz befindliches...

Der vorläufige städtebaulich-landschaftsplanerische Entwurf für den „Sportcampus“ wurde vorgestellt. Fotos: cg

„Sport- und Freizeitpark Untere Hub“ wird zum „Sportcampus“

Was lange währt, wird endlich gut? Der seit vielen Jahren im Raum stehende „Sport- und Freizeitpark...

Weihnachtsmarkt im Rathaus. Foto: cg

Kunsthandwerkliches im Rathausgewölbe

Zum 38. Mal lädt das Stadtamt Durlach zum Weihnachtsmarkt in das Rathausgewölbe ein.

Die Adventszeit in mittelalterlichem Ambiente genießen. Foto: cg

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt Durlach 2017

Mittelalterliches Handwerk bei Lagerfeuer und Kerzenschein: Vom 28. November bis zum 22. Dezember...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de