. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Wird die Turmbergbahn verlängert?

Die Zukunft der beliebten Turmbergbahn ist weiterhin unklar. Fotos: cg

Die Zukunft der beliebten Turmbergbahn ist weiterhin unklar. Fotos: cg

Über die künftige Gestaltung der Turmbergbahn herrscht auch zwei Jahre vor dem Ende der Betriebserlaubnis für die beiden in die Jahre gekommenen Bahnen noch Unklarheit.

Zwar sickerten von den Verkehrsbetrieben Karlsruhe (VBK) erste Details von einem Ingenieur-Gutachten des Allgäuer Seilbahn-Spezialisten Arno Schweiger durch – doch eine Entscheidung ist deswegen noch lange nicht gefallen. Nach wie vor sind mehrere Varianten zur Erneuerung der historischen Standseilbahn möglich (s. Artikel zum Thema). Günstigste Lösung wäre dabei der schlichte Ersatz der beiden Wagen, doch auch die Verlängerung der Bahngleise Richtung Grötzinger Straße und eine direkte Anbindung an die Straßenbahn stehen offenbar zur Debatte.

Als jedoch „nicht geeignet für den Turmberg“ wurde schon vor der Vorstellung des Gutachtens im Aufsichtsrat der VBK der Bau einer Gondelseilbahn auf den Durlacher Hausberg bezeichnet.

Von den Bergbahnspezialisten wurden nämlich gleich mehrere Varianten auf ihre technische Umsetzung hin überprüft. Eine Erneuerung der Wagen mit/ohne Bau eines Schrägaufzugs von der Grötzinger Straße bis zur jetzigen Talstation stand ebenso zur Debatte wie ein kompletter Neubau mit nach unten verlegter Talstation sowie der Bau einer Gondel auf die Turmbergeterrasse.

Ursprünglich sollte das Gutachten bereits Ende 2016 vorgestellt werden, doch in den vergangenen Monaten wurde der Termin für eine öffentliche Präsentation immer weiter nach hinten verschoben. Auch die Freien Wähler bekamen auf ihre Anfrage im Durlacher Ortschaftsrat zur Zukunft der Bergbahn deshalb nur knappe Antworten. Eine Sanierung der Turmbergbahn werde allerdings noch während der bestehenden Betriebserlaubnis angestrebt, teilten die VBK mit.

Die Entscheidung über die endgültige Variante trifft nach einer entsprechenden Kosten-Nutzen-Analyse dann jedoch der Gemeinderat.

Fotos

von wobla veröffentlicht am 20.04.2017

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

„Hallo Oma, ich brauch Geld!“ Grafik: pm

„Hallo Oma, ich brauch Geld!“

Das Stadtamt Durlach lädt in Kooperation mit der Sparkassenstiftung alle Seniorinnen und Senioren...

Durlacher Institution will ein wenig kürzer treten. Foto: cg

Durlacher Institution will ein wenig kürzer treten

Nach 45 Jahren bürgerschaftlichem Engagement, davon 26 im Vorstand der Arbeitsgemeinschaft...

Leserbriefe

Leserbrief: Noch weitere fünf Jahre bis zum „Sport- und Freizeitpark Untere Hub“?

Leserbrief von Gerhard W. Kessler (Durlach) vom 18. Oktober 2017.

Untere Hub: Noch sind nicht alle erforderlichen Grundstücke im städtischen Besitz – ein Umlegungsverfahren wäre möglich. Foto: Helfer/wobla

Noch weitere fünf Jahre bis zum „Sport- und Freizeitpark Untere Hub“?

Bis zur Fertigstellung des geplanten „Sport- und Freizeitpark Untere Hub“ werden wohl noch...

Bereits 2013 präsentierte Samuel Degen einen umfangreichen Bildbeitrag über Durlach zu „75 Jahre Zwangseingemeindung“. Foto: cg

Den Alltag in Durlach und Stupferich im Blick

Lang und intensiv hat sich der Bildautor Samuel Degen mit den Orten Stupferich und Durlach...

Ausstellung „Vor dem Schneefall“ im Rathausgewölbe. Grafik: pm

„Vor dem Schneefall“

„Vor dem Schneefall“ ist der Titel einer besonderen Ausstellung, die im Rathausgewölbe in Durlach...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Falsche Polizeibeamte und Enkeltrickbetrüger rufen vermehrt an

Auch am Donnerstag (12. Oktober 2017) haben erneut falsche Polizeibeamte und Trickanrufer durchweg...

Bürgerforum der BÜGDA (v.l.): Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup, 1. Vorsitzender Christian Sturm, Ortsvorsteherin Alexandra Ries und 2. Vorsitzender Jürgen Wenzel. Fotos: cg

Bürgerforum diskutierte aktuelle Durlacher Themen

Am Donnerstagabend, 12. Oktober 2017, veranstaltete die Bürgergemeinschaft Durlach und Aue (BÜGDA)...

Termine für den „ARGE-Kalender“ und den „Durlacher Kalender“. Grafik: cg

Termine für den „ARGE-Kalender“ und den „Durlacher Kalender“ 2018

Termine JETZT melden | Wichtige Hinweise vor der Jahreshauptversammlung der „ARGE“ am 18. Oktober...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Pkw-Fahrer behindert und genötigt - Polizei sucht Zeugen

Ein 26-Jähriger erstattete bei der Polizei Anzeige wegen Nötigung und Behinderung im...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de