. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Mehr Licht für Sicherheit

Unzureichend beleuchtet –  wie hier der Töpferweg zwischen Bahnhof Durlach und Pforzheimer Straße. Foto: cg

Unzureichend beleuchtet – wie hier der Töpferweg zwischen Bahnhof Durlach und Pforzheimer Straße. Foto: cg

Keine Frage: Hellere Stellen in der Stadt bringen mehr Sicherheit – da sind sich Bürger, Polizei und alle Fraktionen in Karlsruhe einig – nur im „Wo“, „Wie“ und „Wann“ gibt’s Unterschiede – mitunter auch deutliche.

Unlängst hatte sich die SPD das Thema „Mehr Licht“ an die Fahne geheftet (s. Artikel zum Thema) – trat damit in eine Reihe mit anderen „Forderern“. Ob Privatpersonen, Bürgergemeinschaften, Medien, FDP oder Freie Wähler: Alle hatten in den vergangenen Monaten auf dunkle Stellen in der Stadt hingewiesen.

Erfreulich, dass nun richtig Bewegung in das Thema kommt: Begonnen wurde im Umfeld der kulturell Interessierten, die rund um das Staatstheater eine bessere Beleuchtung erhalten sollen. Denn schon länger betonen auch die Sicherheitskräfte in der Stadt, dass mit Beleuchtung so „das persönliche Sicherheitsgefühl“ der Bürger verbessert werden kann. Doch dazu gehört eben auch, dass all die bekannten und – mitunter mehrfach – monierten Stellen angegangen und verbessert werden.

Hilfreich dürfte künftig aber sein, dass die eigentlich abgeschaffte Beleuchtungskommission durch diese Initiative im „Ausschuss für Öffentliche Einrichtungen“ in neuer Form gewissermaßen „wiederbelebt“ wird. So gibt’s dann eine konkrete Anlaufstelle für Bürgeranliegen, die dunkle Ecken in der Stadt sprichwörtlich beleuchtet.

von jow/wobla veröffentlicht am 20.04.2017

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

10 Jahre Durlacher.de: 5. Menschen-Kicker-Turnier. Fotos: cg

10 Jahre Durlacher.de: 5. Menschen-Kicker-Turnier

Am 1. Juli 2017 findet zum Jubiläum das 5. Menschen-Kicker-Turnier von Durlacher.de auf dem...

Die neue Attraktion im Turmbergbad: die „RedblaXX“. Foto: cg

Das Turmbergbad rüstet sich

Die aufwendigen Sanierungen der beiden Durlacher Bäder tragen offenbar bereits erste Früchte.

ARGE-Gemeinschaften arbeiten zukünftig wieder enger zusammen. Foto: om

ARGE-Gemeinschaften arbeiten zukünftig wieder enger zusammen

Vergangenen Mittwoch (26. April 2017) lud die ARGE Auer Vereine und Kirchengemeinden e.V. zur 9....

Pass fährt nach Hause. Foto: om

Pass fährt nach Hause

Neuer Service: In Durlach kann man sich sein persönliches Identifikationsdokument per...

46 Jahre Kegelolympiade mit dem 1. Hans-Peter Engver Gedächnisturnier - Termine stehen fest

46 Jahre Kegelolympiade mit dem 1. Hans-Peter Engver Gedächnisturnier – Termine stehen fest

Alle Informationen, Anmeldung und Merkblatt hier auf Durlacher.de

Start für den Turmbergomat (Neßlerstraße). Fotos: cg

Hinauf auf den Turmberg: Turmbergomat misst Zeit

Mit dem Turmbergomat haben Freunde von Sport und Bewegung erstmals die Möglichkeit, ihre...

Diskussionabend über den zukünftigen Erweiterungsbau der Schloss-Schule. Foto: cg

Diskussion um Erweiterung der Durlacher Schloss-Schule

Der Bürgersaal im Durlacher Rathaus war am Donnerstagabend (20. April 2017) gut gefüllt. Eingeladen...

Die Zukunft der beliebten Turmbergbahn ist weiterhin unklar. Fotos: cg

Wird die Turmbergbahn verlängert?

Über die künftige Gestaltung der Turmbergbahn herrscht auch zwei Jahre vor dem Ende der...

Karlsruher Heimaten – Doppelausstellung im Rahmen der Heimattage Baden-Württemberg . Grafik: pm

Karlsruher Heimaten – Doppelausstellung im Rahmen der Heimattage Baden-Württemberg

Doppelausstellung im Rahmen der Heimattage Baden-Württemberg im Stadtmuseum im Prinz-Max-Palais und...

Lauter Leise Töne 2017. Grafik: pm

Lauter Leise Töne 2017 für Kinder mit Handicap

Es soll ein ganz besonderer Abend im Festsaal der Karlsburg werden, anlässlich des 20-jährigen...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de