. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Sperrung der Rittnertstraße nach Ostern

Umleitungsführung für die Rittnertstraße. Karte: Stadt Karlsruhe

Umleitungsführung für die Rittnertstraße. Karte: Stadt Karlsruhe

Ein Teilstück der Rittnertstraße ist seit einem Wasserrohrbruch Ende November 2016 in schlechtem Zustand und muss nun saniert werden.

Die notwendigen Arbeiten an der Asphaltdecke und der darunterliegenden Tragschicht führt die Netzservice-Gesellschaft der Stadtwerke nach Ostern durch. Dazu muss die Rittnertstraße zwischen dem Steinlesweg und der Straße In der Tasch ab Dienstag, 18. April, bis voraussichtlich Sonntag, 23. April 2017, voll gesperrt werden.

Großräumige Umfahrungen über Grötzingen beziehungsweise Palmbach sind örtlich ausgeschildert. Die Naherholungsziele sowie die Gastronomie entlang der Jean-Ritzert-Straße bleiben erreichbar. Durch die Baumaßnahme ergeben sich auch Änderungen im öffentlichen Nahverkehr bei den Buslinien 23 und NL6 (Nightliner). Sie werden temporär umgeleitet und einige Haltestellen ersatzlos aufgehoben.

Umleitungsregelung für die Buslinie 23

Die Buslinie 23 fährt von der Haltestelle Durlach Turmberg auf direktem Weg über die Badener Straße zum Zündhütle. Dort besteht ein Anschluss zur Buslinie 47 nach Stupferich. Die Rückfahrt erfolgt ebenso über die Badener Straße. Die Buslinie 23 hält dann an der Karl-Weysser Straße, am Schlossplatz und an der Haltestelle Durlach Turmberg. Auf dem Umleitungsfahrweg werden in beiden Fahrtrichtungen alle Haltestellen bedient. Als Ersatz für die umgeleiteten Busse zum Zündhütle setzen die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) von der Haltestelle Durlach Turmberg einen Kleinbus ein. Dieser fährt zu den Betriebszeiten der Buslinie23 montags bis freitags von 5.30 bis 9 Uhr in einem 30-Minuten-Takt über die Neßlerstraße, Reichardtsstraße (Durlach Turmberg Bergstation), Jean-Ritzert-Straße und Rittnertstraße zu den Haltestellen Eisenhafengrund und Thomashof. Ab 9 Uhr fährt der Ersatzverkehr im Stundentakt und bedient dann zusätzlich ab der Haltestelle Thomashof die Haltestellen der Linie 23 in Stupferich. Samstags und sonntags wird der Ersatzverkehr durchgängig im Stundentakt zwischen Durlach Tumberg und Stupferich durchgeführt. Die Rückfahrt erfolgt in umgekehrter Reihenfolge.

Umleitungsregelung für den Nightliner NL6

Während der Baumaßnahme werden die Haltestellen Gerberastraße, Thomashof, Eisenhafengrund, Lerchenberg und Dürrbachstraße für die Nightliner-Busse der Linie NL6, die die Fahrgäste von Durlach zu den Höhenstadtteilen befördert, ersatzlos aufgehoben. Für das Linien-Taxi NL6, das die Fahrgäste von den Höhenstadtteilen nach Durlach befördert, entfällt die Haltestelle Lerchenberg. Die Busse des Nightliners NL6 verkehren von Grünwettersbach kommend Richtung Stupferich bis zur Haltestelle Auf der Römerstraße auf ihrer regulären Route. Anschließend fahren sie wie die Buslinie 47 bis zur Haltestelle Stupferich Rathaus. Zwischen Stupferich und Durlach beginnen die Fahrten des Nightliners NL6 erst an der Haltestelle Eisenhafengrund. Ab dort verkehren die Busse dann auf ihrer regulären Route bis Durlach Turmberg.

Fotos

von vbk veröffentlicht am 06.04.2017

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Start des Vorverkaufs (v.l.): Gesamtkoordinatorin Eva Lichtenberger und Dr. Alexandra Kaiser, Leiterin des Pfinzgaumuseums übergaben den ersten Button an Regierungspräsidentin i.R. Gerlinde Hämmerle. Fotos: cg

KAMUNA 2017 – Vorverkauf beginnt

„Kultur ist Heimat“ – unter diesem Motto öffnen die Karlsruher Museen und Kulturinstitutionen am 5....

10 Jahre Nächstenliebe wurden gefeiert (v.l.): 1. Vorsitzender Graziano Gangi, OV Alexandra Ries, OR Jörg Köster und Roland Laue, Leiter Jugend- und Soziales. Fotos: cg

10 Jahre „Durlacher Tafel“ – Essen, wo es hingehört

„Es ist die Nächstenliebe – dieser Gedanke verbindet uns“, so Durlachs Ortsvorsteherin Alexandra...

10 Jahre Durlacher.de. Grafik: cg

10 Jahre Durlacher.de

Am Samstag, 1. Juli 2017, wird Durlacher.de 10 Jahre. Dies wird ab 10 Uhr mit dem 5....

Hitzewarnung des Deutschen Wetterdienstes. Foto: cg

Hitzewarnung des Deutschen Wetterdienstes

Warnlagebericht für Baden-Württemberg – ausgegeben am Mittwoch, 21. Juni 2017, 10.30 Uhr.

Auf der Durlacher Allee in Richtung Innenstadt war ein Falschfahrer unterwegs. Foto: cg

Auffahrunfall durch Falschfahrer auf der Durlacher Allee

Am Montag (19. Juni 2017) gegen 19.30 Uhr war ein Falschfahrer auf der Durlacher Allee von Durlach...

„Mit allen Sinnen“ – Skulpturen von Edgar Müller in der Stadtkirche. Foto: Edgar Müller

„Mit allen Sinnen“ – Skulpturen von Edgar Müller in der Stadtkirche

Holzskulpturen von Edgar Müller sind vom 25. Juni bis 23. Juli 2017 in der Durlacher Stadtkirche...

Bau der Fernwärmeleitung an der A5 – nun folgen weitere Bauabschnitte. Foto: cg

Fernwärmeausbau in Durlach – neue Baustellen

Der Ausbau des Fernwärmenetzes Richtung Durlach schreitet voran. Ab Ende Juni 2017 beginnen nun...

Dr. Ernst Otto Bräunche und Angelika Herkert vom Karlsruher Stadtarchiv präsentierten einen Teil der restaurierten Durlacher Amtsbücher. Fotos: cg

Durlacher Geschichte: Teil der Amtsbücher wurde restauriert

Schriftliche Überlieferungen sind durch säurehaltiges Papier bedroht, zudem werden sie teils noch...

Hochwertige Fahrräder sind besonders gefährdet. Foto: cg

Rad-Diebe weiter unterwegs

Die hohe Zahl der Fahrraddiebstähle bereitet der Polizei in Karlsruhe zunehmend Kopfzerbrechen.

Per Smartphone und der App „Ticket2Go“ können Fahrgäste den neuen eTarif des KVV im Stadtgebiet nutzen. Foto: KVV

KVV führt Luftlinientarif ein

Kurze Entfernung, kleiner Preis: Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) bietet seinen Kunden im...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de