. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Sperrung der Rittnertstraße nach Ostern

Umleitungsführung für die Rittnertstraße. Karte: Stadt Karlsruhe

Umleitungsführung für die Rittnertstraße. Karte: Stadt Karlsruhe

Ein Teilstück der Rittnertstraße ist seit einem Wasserrohrbruch Ende November 2016 in schlechtem Zustand und muss nun saniert werden.

Die notwendigen Arbeiten an der Asphaltdecke und der darunterliegenden Tragschicht führt die Netzservice-Gesellschaft der Stadtwerke nach Ostern durch. Dazu muss die Rittnertstraße zwischen dem Steinlesweg und der Straße In der Tasch ab Dienstag, 18. April, bis voraussichtlich Sonntag, 23. April 2017, voll gesperrt werden.

Großräumige Umfahrungen über Grötzingen beziehungsweise Palmbach sind örtlich ausgeschildert. Die Naherholungsziele sowie die Gastronomie entlang der Jean-Ritzert-Straße bleiben erreichbar. Durch die Baumaßnahme ergeben sich auch Änderungen im öffentlichen Nahverkehr bei den Buslinien 23 und NL6 (Nightliner). Sie werden temporär umgeleitet und einige Haltestellen ersatzlos aufgehoben.

Umleitungsregelung für die Buslinie 23

Die Buslinie 23 fährt von der Haltestelle Durlach Turmberg auf direktem Weg über die Badener Straße zum Zündhütle. Dort besteht ein Anschluss zur Buslinie 47 nach Stupferich. Die Rückfahrt erfolgt ebenso über die Badener Straße. Die Buslinie 23 hält dann an der Karl-Weysser Straße, am Schlossplatz und an der Haltestelle Durlach Turmberg. Auf dem Umleitungsfahrweg werden in beiden Fahrtrichtungen alle Haltestellen bedient. Als Ersatz für die umgeleiteten Busse zum Zündhütle setzen die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) von der Haltestelle Durlach Turmberg einen Kleinbus ein. Dieser fährt zu den Betriebszeiten der Buslinie23 montags bis freitags von 5.30 bis 9 Uhr in einem 30-Minuten-Takt über die Neßlerstraße, Reichardtsstraße (Durlach Turmberg Bergstation), Jean-Ritzert-Straße und Rittnertstraße zu den Haltestellen Eisenhafengrund und Thomashof. Ab 9 Uhr fährt der Ersatzverkehr im Stundentakt und bedient dann zusätzlich ab der Haltestelle Thomashof die Haltestellen der Linie 23 in Stupferich. Samstags und sonntags wird der Ersatzverkehr durchgängig im Stundentakt zwischen Durlach Tumberg und Stupferich durchgeführt. Die Rückfahrt erfolgt in umgekehrter Reihenfolge.

Umleitungsregelung für den Nightliner NL6

Während der Baumaßnahme werden die Haltestellen Gerberastraße, Thomashof, Eisenhafengrund, Lerchenberg und Dürrbachstraße für die Nightliner-Busse der Linie NL6, die die Fahrgäste von Durlach zu den Höhenstadtteilen befördert, ersatzlos aufgehoben. Für das Linien-Taxi NL6, das die Fahrgäste von den Höhenstadtteilen nach Durlach befördert, entfällt die Haltestelle Lerchenberg. Die Busse des Nightliners NL6 verkehren von Grünwettersbach kommend Richtung Stupferich bis zur Haltestelle Auf der Römerstraße auf ihrer regulären Route. Anschließend fahren sie wie die Buslinie 47 bis zur Haltestelle Stupferich Rathaus. Zwischen Stupferich und Durlach beginnen die Fahrten des Nightliners NL6 erst an der Haltestelle Eisenhafengrund. Ab dort verkehren die Busse dann auf ihrer regulären Route bis Durlach Turmberg.

Fotos

von vbk veröffentlicht am 06.04.2017

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Durlacher Altstadtfest. Grafik: pm

Durlacher Altstadtfest 2018 – Vorbereitungen sind in vollem Gange

Am 13. und 14. Juli 2018 wird das beliebte Durlacher Altstadtfest zum 42. Mal gefeiert.

„Schmeck den Süden Baden-Württemberg“ Foto: pm

„Schmeck den Süden Baden-Württemberg“

SWR1 Pfännle kommt am 16. September 2018 nach Durlach.

(v.l.) MGG-Schulleiter Joachim Inhoff, Nour Alloch, Andreas Bayer, Carla Schinzel, Rojan Akyol, Valerija Piplica, Dr. Hildegund Brandenburg (Bürgerstiftung) und Ortsvorsteherin Alexandra Ries. Foto: cg

Kalender des Markgrafen-Gymnasiums zeigt „Durlach im Wandel der Zeit“

Fünf Schülerinnen und Schüler möchten in ihrem Seminarkurs den Durlachern die facettenreiche...

Tolle Leistung: Mia (links) belegte den ersten Platz beim Bundespreis 2018 der Nachwuchsbüttenredner. Foto: pm

Mia Eichsteller von der KaGe 04 Durlach gewinnt Nachwuchspreis der Büttenredner

Beim Wettbewerb der Jugend des Bundes Deutscher Karneval (BDK-Jugend) um den 2. Bundespreis der...

Zoll- und Wachhaus beim ehemaligen Ochsentor. Foto: cg

„Rettet das Durlacher Torwächterhaus!“ – Online-Petition gestartet

Die Online-Petition gegen den Abriss des alten Torwächterhauses in der Ochsentorstraße soll sich an...

Astrofotograf Gernot Meiser gelang am 16. Juni auf dem Turmberg diese Aufnahme. Der Meteor wurde insbesondere in Belgien, aber auch in Frankreich, den Niederlanden und in Deutschland gesichtet. Foto: Gernot Meiser

Galaktischer Start für das PLANETARIUM Durlach

Bei der voll besuchten Vernissage am Donnerstagabend (14. Juni 2018) wurde das Rätsel um den...

Neue Schilder an Eigentümer übergeben (v.l.): Renate Hauck, Gerda Schneider und Peter Güß. Foto: Knopf

Gedächtnis der Durlacher Häuser

Bereits zur dritten „Schilder-Aktion“ lud unlängst Gerda Schneider in ihr Haus in der Zunftstraße...

Orgelfabrik Durlach – heute eine Kulturstätte. Fotos: cg

Mit der Orgel durchs All im PLANETARIUM Durlach

Beim großen Finale des Planetarium Durlach werden wohl zum ersten Mal seit über 80 Jahren wieder...

Basketballplatz beim Feuerwehrspielplatz. Foto: hw

Wo ist der Basketballkorb?

Seit Anfang Juni 2018 fehlt der Basketballkorb am Feuerwehrspielplatz und wird sehr wahrscheinlich...

(v.r.) Daniel Jeftic von durlach-gratuliert.de, Ortsvorsteherin Alexandra Ries und Andreas Killet, Firma blukii. Fotos: cg

Durlacher Weinwanderwege verbinden Genuss und smarte Technik

Am Samstag, 23. Juni 2018, dreht sich in Durlach alles um den Wein.

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de