. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

„gregor self-publishing calendar award 2016” für Fotograf Klaus Eppele

Kalender: „Natur pur – Ein Buchenwald im Wandel der Jahreszeiten“. Foto: pm

Kalender: „Natur pur – Ein Buchenwald im Wandel der Jahreszeiten“. Foto: pm

Im Haus der Wirtschaft in Stuttgart wurden letzte Woche die renommierten „gregor international calendar awards“ für die besten Kalender 2016 vergeben.

Dabei wurde der Kalender „Natur pur – Ein Buchenwald im Wandel der Jahreszeiten“ des Karlsruher Fotografen Klaus Eppele mit dem „gregor self-publishing calendar award 2016“ ausgezeichnet. Neben dem Verlags-, Werbe-, Foto- und Japan-Kalender-Wettbewerb wurde zum ersten Mal der „gregor self-publishing award“ ausgeschrieben, der dem neuen Trend der selbstgestalteten und im Digitaldruck hergestellten Kalender gerecht werden soll.

Klaus Eppele war mit drei seiner inzwischen 42 Kalender ins Rennen gegangen. Schon im August letzten Jahres hatte die vom Graphischen Klub Stuttgart e.V., dem Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg sowie dem Verband Druck- und Medien in Baden-Württemberg e.V. geladene Jury Eppeles Kalender „Natur pur – Ein Buchenwald im Wandel der Jahreszeiten“, „Was krabbelt denn da? – Kleine Tiere - ganz groß“ und „Blütenmeere“ in die Shortlist für den begehrten Award aufgenommen.

Ein Wald als Fotomodel

Der nun ausgezeichnete Kalender „Natur pur – Ein Buchenwald im Wandel der Jahreszeiten“ zeigt den Buchenwald auf dem Wattkopf zwischen Karlsruhe und Ettlingen in verschiedenen – von der Jahreszeit geprägten - Stadien und Zuständen. Eine spezielle Aufnahmetechnik macht diesen schon von Natur aus märchenhaften Wald noch geheimnisvoller: Licht und Farbe zwischen den Baumstämmen werden zu scheinbar gemalten Farbschleierwänden, die Gräser und Gehölz mit dem Wald vereinen.

Sowohl die nominierten, als auch der prämierte Kalender „Natur pur“ können bis zum 14. Februar 2016 in der Kalenderausstellung im Haus der Wirtschaft in Stuttgart besichtigt werden. Später werden die Kalender auch noch im Regierungspräsidium Karlsruhe und auf der Buchmesse in Leipzig ausgestellt.

Klaus Eppeles Kalender kann man alle über den Buchhandel in verschiedenen Größen bestellen.

von pm/cg veröffentlicht am 25.01.2016

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Einigkeit: Die Parteien im Durlacher Ortschaftsrat stimmten der Resolution bei der Sondersitzung einstimmig zu. Foto: om

CDU Durlach weist die Kritik des Aktionsbündnisses zurück

Die CDU Durlach äußert sich zur öffentlichen Kritik des Aktionsbündnisses an der Resolution des...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Drei Verletzte nach Auffahrunfall auf der A5

Das Überfahren einer Warnbarke am frühen Sonntagmorgen (21. Mai 2017) hatte drei Verletzte zur...

Bürgerinnen und Bürger können „Flagge zeigen“. Grafik: pia

Bürgerinnen und Bürger können „Flagge zeigen“

Plakate und Buttons der Kampagne in Rathäusern abholen / Infoseite im Internet

Gemeinsame Freude über den neuen Anstrich bei der „Durlacher Tafel“. Foto: pm

SPD Durlach lässt Durlacher Tafel in neuem Glanz erstrahlen

Bei einem Besuch in den Räumen der „Durlacher Tafel“ in der Schinnrainstraße informierten sich die...

Kruschtlmarkt vor der Karlsburg. Foto: cg

25 Jahre Kruschtlmarkt vor der Karlsburg

Am Samstag, 3. Juni 2017, von 8-16 Uhr, veranstaltet die Arbeitsgemeinschaft Durlacher und Auer...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Diebstahl aus Baucontainer

Unbekannte haben in der Nacht zum Donnerstag (18. Mai 2017) aus einem Baucontainer in der...

Initiative „Farbe bekennen für Demokratie und eine offene Gesellschaft“. Grafik: pm

Kirche in Karlsruhe positioniert sich für Demokratie und Menschenrechte

Am Dienstag, 23. Mai, und am Pfingstsamstag, 3. Juni 2017, beteiligen sich die evangelische und die...

Über 1,8 km Strecke geht es hinauf auf den Durlacher Hausberg. Fotos: Wjst/www.wjst.de

Der Berg ruft: 16. Turmbergrennen

Teilnehmer und Zuschauer, Radsportbegeisterte und auch neue Radsportfreunde in Karlsruhe und...

Bauarbeiten in der Ottostraße und Sperrung der Wolfartsweierer Brücke. Grafik: pm

Bauarbeiten in der Ottostraße und Sperrung der Wolfartsweierer Brücke

Dringende Reparaturarbeiten dienen der dauerhaften Verkehrssicherheit und wegen seines schlechten...

Die drei Pavillions der Schloss-Schule in direkter Nachbarschaft zur Karlsburg sollen abgerissen werden. Foto: cg

FDP fragt nach: Erweiterung der Schloss-Schule

Die FDP im Durlacher Ortschaftrat stellt einen Antrag, um Erläuterungen zur geplanten Erweiterung...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de