. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Festakt zum 100-jährigen Schuljubiläum der Pestalozzischule Durlach – „Pesta jubelt“

„Pesta rockt“ Foto: pm

„Pesta rockt“ Fotos: pm

Der Höhepunkt im 100-jährigen Jubiläumsjahr fand am Freitag 19. Juni 2015 statt.

Die Pestalozzischule Durlach hatte viele Freunde, Partner, und Wegbegleiter Pestalozzischule zu einem Festakt in die festlich geschmückte Sporthalle eingeladen – „Pesta jubelt“. Bejubelt wurde die 100-jährige Geschichte der Schule und ein abwechslungsreiches und vielfältiges Jubiläumsschuljahr.

Nicole Ehrler mit dem Grundschulchor eröffnete mit drei Liedern den Festakt und die fröhlichen Kinderstimmen erfreuten alle Zuhörer. „Leise fließt die Zeit, keiner kann sie hören. Sie geht ihren Weg, keiner kann sie stören. Sie muss ihren Weg weiter gehen“, so die Kinder in einem der Lieder. Die beiden Schülersprecherinnen Marie Sartory und Paula Murche eröffneten im Anschluss auch offiziell den Festakt und führten durch das Programm.

Konrektorin Alexandra Christmann begrüßte die Gäste und dankte für die Verbundenheit in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Anschließend führte die Klasse 6 unter der Leitung von Theaterpädagogin Sonja Beil und Eva Wörner das Laborbühnenprogramm über „Kunigunde Fischer“, der 1. Karlsruher Stadträtin, auf. „Wir wollen lernen und uns entwickeln. Wir wollen leben, leben, leben. Für die Zukunft weiter streben“, so ein Zitat aus dieser sehr eindrucksvollen Aufführung.

Grußworte

Bürgermeister Martin Lenz überbrachte in seinem Grußwort die Glückwünsche des Oberbürgermeisters und Gemeinderats und lobte die Pestalozzischule als kreative Vorreiterin, die weit mehr sei als eine Stätte der Wissensvermittlung. Er überreichte ein Gemälde von Johannes Gervé, das Rektor Klaus Kühn erfreut und dankend entgegennahm. Der Stellvertretende Ortsvorsteher Martin Pötzsche grüßte im Namen des Stadtrats und Ortschaftsrats Durlach. Er sprach über das besondere Engagement der Pesta, die Offenheit, das Networking, aber vor allem über die Nähe und Wärme, die den Kindern hier entgegengebracht wird.

In einem von Tobias Rieger gedrehten Film konnten alle Gäste anschließend das großartige Gemeinschaftserlebnis bei der 9. Monatsaktion, dem Flashmob „Pesta rockt“ miterleben.

Bärbel Raquet, Schulamtsdirektorin des Staatlichen Schulamts Karlsruhe, bescheinigte dem Geburtstagskind Pestalozzischule eine prächtige Entwicklung, gefolgt von unseren Elternbeiratsvorsitzenden Inka Sarnow und Simone Allinger, die beide mit dem „Pesta-Virus“, dem guten Geist der hier herrscht, infiziert sind und die liebevolle Worte für ihre Pesta fanden.

Im anschließenden Filmbeitrag der Klasse 9 unter der Leitung von Katharina Nußbaumer wurde den Gästen von der Titelverleihung zur „Schule ohne Rassismus-Schule mit Courage“ berichtet.

„Wir sind Kinder unserer Zeit“

Rektor Klaus Kühn sprach in seiner Festrede unter dem Leitgedanken „Wir sind Kinder unserer Zeit“ über die wechselvolle Geschichte der Pestalozzischule. Er ließ das würdevoll gestaltete Jubiläumsjahr Revue passieren und sicherte zu, dass die Pestalozzischule sich weiterhin täglich dafür einsetzen wird, für ihre Schüler eine liebevolle Atmosphäre zu schaffen, in der jeder sich angenommen und wertgeschätzt fühlen kann.

Nach drei schwungvollen und auch bewegenden Liedbeiträgen der Schülerband, unter der Leitung von Susanne Oeder, stimmte die Klasse 9 den beliebten „Pesta-Rap“ an, dessen Zeilen „P-E-S-T-A... das ist unser Jahr“ die Jubiläumsveranstaltung wunderbar abrundeten. Jeder Gast gestaltet auf seine Art ein größeres oder kleineres Stückchen der Pesta mit, und so klatschten, rappten und sangen auch alle begeistert mit.

Kulinarisch wurden die Gäste mit einem wunderbaren Buffet verwöhnt, angerichtet von der Schülerfirma der Pestalozzischule unter fachkundiger Anleitung von Ursula Häusler und Elke Frey. Der Abend verging bei köstlichen Häppchen und guten Gesprächen wie im Flug und erst nach Mitternacht verließen die letzten Gäste die Pesta.

Fotos

von pm veröffentlicht am 26.06.2015

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Durlacher Altstadtfest. Grafik: pm

Durlacher Altstadtfest 2018 – Vorbereitungen sind in vollem Gange

Am 13. und 14. Juli 2018 wird das beliebte Durlacher Altstadtfest zum 42. Mal gefeiert.

„Schmeck den Süden Baden-Württemberg“ Foto: pm

„Schmeck den Süden Baden-Württemberg“

SWR1 Pfännle kommt am 16. September 2018 nach Durlach.

(v.l.) MGG-Schulleiter Joachim Inhoff, Nour Alloch, Andreas Bayer, Carla Schinzel, Rojan Akyol, Valerija Piplica, Dr. Hildegund Brandenburg (Bürgerstiftung) und Ortsvorsteherin Alexandra Ries. Foto: cg

Kalender des Markgrafen-Gymnasiums zeigt „Durlach im Wandel der Zeit“

Fünf Schülerinnen und Schüler möchten in ihrem Seminarkurs den Durlachern die facettenreiche...

Tolle Leistung: Mia (links) belegte den ersten Platz beim Bundespreis 2018 der Nachwuchsbüttenredner. Foto: pm

Mia Eichsteller von der KaGe 04 Durlach gewinnt Nachwuchspreis der Büttenredner

Beim Wettbewerb der Jugend des Bundes Deutscher Karneval (BDK-Jugend) um den 2. Bundespreis der...

Zoll- und Wachhaus beim ehemaligen Ochsentor. Foto: cg

„Rettet das Durlacher Torwächterhaus!“ – Online-Petition gestartet

Die Online-Petition gegen den Abriss des alten Torwächterhauses in der Ochsentorstraße soll sich an...

Astrofotograf Gernot Meiser gelang am 16. Juni auf dem Turmberg diese Aufnahme. Der Meteor wurde insbesondere in Belgien, aber auch in Frankreich, den Niederlanden und in Deutschland gesichtet. Foto: Gernot Meiser

Galaktischer Start für das PLANETARIUM Durlach

Bei der voll besuchten Vernissage am Donnerstagabend (14. Juni 2018) wurde das Rätsel um den...

Neue Schilder an Eigentümer übergeben (v.l.): Renate Hauck, Gerda Schneider und Peter Güß. Foto: Knopf

Gedächtnis der Durlacher Häuser

Bereits zur dritten „Schilder-Aktion“ lud unlängst Gerda Schneider in ihr Haus in der Zunftstraße...

Orgelfabrik Durlach – heute eine Kulturstätte. Fotos: cg

Mit der Orgel durchs All im PLANETARIUM Durlach

Beim großen Finale des Planetarium Durlach werden wohl zum ersten Mal seit über 80 Jahren wieder...

Basketballplatz beim Feuerwehrspielplatz. Foto: hw

Wo ist der Basketballkorb?

Seit Anfang Juni 2018 fehlt der Basketballkorb am Feuerwehrspielplatz und wird sehr wahrscheinlich...

Eine Sanierung des Pflasters im Durlacher Altstadtring wird zunehmend dringlicher. Fotos: cg

Straßennetz in Durlach: kein akuter Sanierungsbedarf

Ein Problem könnte die schwierige Suche nach geeigneten Baufirmen werden.

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de