. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Neuer Vorstand bei der Bürgergemeinschaft Durlach und Aue

v.l.n.r.: Beisitzer Bernd Braun, Klaus Scheuermann, Kassierer Ullrich Müller, AKB-Vorsitzender Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Fritz, Beisitzer Frank Trümper, Heike Puzicha-Martz, Schriftführer Roger Hamann, 1. Vorsitzender Christian Sturm, 2. Vorsitzender Jürgen Wenzel, Beisitzer Gudrun Szarvas und Elke Graf - es fehlt Beisitzerin Dr. Angelika Fink-Sontag. Foto: om

v.l.n.r.: Beisitzer Bernd Braun, Klaus Scheuermann, Kassierer Ullrich Müller, AKB-Vorsitzender Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Fritz, Beisitzer Frank Trümper, Heike Puzicha-Martz, Schriftführer Roger Hamann, 1. Vorsitzender Christian Sturm, 2. Vorsitzender Jürgen Wenzel, Beisitzer Gudrun Szarvas und Elke Graf - es fehlt Beisitzerin Dr. Angelika Fink-Sontag. Foto: om

Seit der ordentlichen Mitgliederversammlung am 27. April 2015 werden die Geschicke des Traditionsvereins unter neuer Führung geleitet.

Neben den Jahresberichten des alten Vorstands unter Leitung des scheidenden 1. Vorsitzenden Frank Trümper wurde mit großer Spannung die Wahlen erwartet — hatte sich im Vorfeld abgezeichnet, dass sowohl die Positionen der Vorsitzenden, also auch die des Schriftführers neu besetzt werden mussten. Aus beruflichen Gründen wollten die Amtsinhaber ihre Posten abgeben, stellten sich aber als Beisitzer zur Wahl, um dem Verein auch weiterhin mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Neuer 1. Vorsitzender wurde Christian Sturm, als sein Vize begleitet ihn nun Ortschafts- und Stadtrat Jürgen Wenzel und als neuer Schriftführer bekleidet Roger Hamann nun das Amt. Der bereits amtierende Kassierer Ullrich Müller wurde für drei Jahre nachgewählt, damit alle wieder im gleichen Rhythmus sind, erklärte Wahlleiter Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Fritz von der AKB. Insgesamt 7 Beisitzer unterstützen nun die „Bügda“, darunter auch die bis dato amtierenden Mitglieder des geschäftsführenden Vorstands (siehe Bildunterschrift).

Die Satzungsänderung kam aufgrund eines Formfehlers nicht zur Abstimmung, sie wird zeitnah in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung nachgeholt. Die stellenweise kontrovers geführte Versammlung endete mit einem Umtrunk, bei dem das eine oder andere interessante Gespräch entstand.

Die nächste Veranstaltung der Bürgergemeinschaft findet am 15. Juni 2015 mit der Besichtigung der Firma DHU Arzneimittel statt.

Weitere Informationen

Bürgergemeinschaft Durlach und Aue 1892 e.V. auf www.durlacher.de

von om veröffentlicht am 30.04.2015

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Aus „Klassik“ wird „Live am Turm“. Grafik: pm

Aus „Klassik“ wird „Live am Turm“

Die „ARGE“ präsentiert Jazz, Rock & mehr am 30. Juli 2017 von 10-23 Uhr auf dem Platz hinter dem...

Am 28. und 29. Juli gelangt man in die westliche Dieselstraße nur über die Wolfartsweierer Straße. Foto: cg

Ottostraße Ende Juli wieder für den Verkehr frei

Fahrbahnerneuerung bringt im Umfeld Dieselstraße Behinderungen mit sich.

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Körperverletzung beim Durlacher Altstadtfest – Zeugen gesucht

Am 7. Juli 2017 gegen 22.50 Uhr war der 18-jährige Geschädigte mit Bekannten auf der Pfinztalstraße...

Tolle Stimmung und friedliche Atmosphäre. Fotos: cg

Tolle Stimmung und friedliche Atmosphäre

Durlach feierte mit Gästen das entspannteste Altstadtfest überhaupt.

Symbolische Schlüssel-Übergabe: Dr. Andreas Bröker (Mitte), der nun die Geschäfte führt, mit Vorgänger Joachim Schmid (l.) und dem ehrenamtlichen Vorstand Christoph Nießner. Foto: ASB Region Karlsruhe

ASB setzt neue Impulse fort

Dr. Andreas Bröker leitet die Region Karlsruhe nach Interimsphase mit Joachim Schmid.

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de