. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Neuer Vorstand bei der Bürgergemeinschaft Durlach und Aue

v.l.n.r.: Beisitzer Bernd Braun, Klaus Scheuermann, Kassierer Ullrich Müller, AKB-Vorsitzender Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Fritz, Beisitzer Frank Trümper, Heike Puzicha-Martz, Schriftführer Roger Hamann, 1. Vorsitzender Christian Sturm, 2. Vorsitzender Jürgen Wenzel, Beisitzer Gudrun Szarvas und Elke Graf - es fehlt Beisitzerin Dr. Angelika Fink-Sontag. Foto: om

v.l.n.r.: Beisitzer Bernd Braun, Klaus Scheuermann, Kassierer Ullrich Müller, AKB-Vorsitzender Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Fritz, Beisitzer Frank Trümper, Heike Puzicha-Martz, Schriftführer Roger Hamann, 1. Vorsitzender Christian Sturm, 2. Vorsitzender Jürgen Wenzel, Beisitzer Gudrun Szarvas und Elke Graf - es fehlt Beisitzerin Dr. Angelika Fink-Sontag. Foto: om

Seit der ordentlichen Mitgliederversammlung am 27. April 2015 werden die Geschicke des Traditionsvereins unter neuer Führung geleitet.

Neben den Jahresberichten des alten Vorstands unter Leitung des scheidenden 1. Vorsitzenden Frank Trümper wurde mit großer Spannung die Wahlen erwartet — hatte sich im Vorfeld abgezeichnet, dass sowohl die Positionen der Vorsitzenden, also auch die des Schriftführers neu besetzt werden mussten. Aus beruflichen Gründen wollten die Amtsinhaber ihre Posten abgeben, stellten sich aber als Beisitzer zur Wahl, um dem Verein auch weiterhin mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Neuer 1. Vorsitzender wurde Christian Sturm, als sein Vize begleitet ihn nun Ortschafts- und Stadtrat Jürgen Wenzel und als neuer Schriftführer bekleidet Roger Hamann nun das Amt. Der bereits amtierende Kassierer Ullrich Müller wurde für drei Jahre nachgewählt, damit alle wieder im gleichen Rhythmus sind, erklärte Wahlleiter Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Fritz von der AKB. Insgesamt 7 Beisitzer unterstützen nun die „Bügda“, darunter auch die bis dato amtierenden Mitglieder des geschäftsführenden Vorstands (siehe Bildunterschrift).

Die Satzungsänderung kam aufgrund eines Formfehlers nicht zur Abstimmung, sie wird zeitnah in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung nachgeholt. Die stellenweise kontrovers geführte Versammlung endete mit einem Umtrunk, bei dem das eine oder andere interessante Gespräch entstand.

Die nächste Veranstaltung der Bürgergemeinschaft findet am 15. Juni 2015 mit der Besichtigung der Firma DHU Arzneimittel statt.

Weitere Informationen

Bürgergemeinschaft Durlach und Aue 1892 e.V. auf www.durlacher.de

von om veröffentlicht am 30.04.2015

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Stadtamt Durlach

Nachruf – Zum Tod von Petra Stutz

Nachruf des Ortschaftsrates und des Stadtamtes Durlach, 20. November 2017.

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Rittnertstraße: Schwer verletzt nach Überschlag

In der Rittnerstraße in Durlach hat sich am Samstag (18. November 2017) ein Landrover überschlagen,...

Christmas Gospels Spirited Voices am 3. Dezember 2017 in der Stadtkirche Durlach. Grafik: pm

Christmas Gospels Spirited Voices

Ganz im Zeichen des Gospels steht die Stadtkirche Durlach am Sonntag, 3. Dezember 2017, ab 17 Uhr....

Petra Stutz

Geschätzte Kommunalpolitikerin

Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup kondoliert zum Tod von Petra Stutz.

125 Jahre: Herbstempfang der Bürgergemeinschaft. Fotos: cg

125 Jahre: Herbstempfang der Bürgergemeinschaft

Vergangenen Montag (13. November 2017) hatte die ältestes Bürgergemeinschaft Karlsruhes zum...

Die Adventszeit in mittelalterlichem Ambiente genießen. Foto: cg

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt Durlach 2017

Mittelalterliches Handwerk bei Lagerfeuer und Kerzenschein: Vom 28. November bis zum 22. Dezember...

Norbert Huwer: Verlockendes auf Seitenwegen II. Grafik: pm

Norbert Huwer: Verlockendes auf Seitenwegen II

Norbert Huwer ist 2017 70 Jahre alt geworden. Die Karlsruher kennen ihn durch diverse Kunstwerke im...

v.l.: Roswitha Kehrle und Christiane Fröhlich übergaben an Ortsvorsteherin Alexandra Ries und Roland Laue die Spende. Foto: pm

Durlacher Martinsmarkt füllt jedes Jahr den Suppentopf ein bisschen mehr

Für einen guten Zweck haben auch in diesem Jahr die Organisatorinnen des Durlacher Martinsmarktes,...

Gibt es in der Zukunft genügend Pflegeplätze in Durlach?  Foto: cg

Anfrage der CDU zu den Durlacher Pflegeplätzen

Durlacher CDU-Fraktion fragt in der Ortschaftsratssitzung am 15. November 2017 nach, wie es um die...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de