. .
Sie sind hier:  Galerie  >  2016  >  August  >  11 Theater in der Orgelfabrik: „Das Haus in der Rue Morgue“

11.08.2016 | Theater in der Orgelfabrik: „Das Haus in der Rue Morgue“

Auch in diesem Jahr freut sich das Ensemble, seine Gäste in der Durlacher Orgelfabrik begrüßen zu dürfen. Gestartet wurde am 13. August gleich mit einer Uraufführung! „Das Haus in der Rue Morgue“, nunmehr das 49. Theaterstück – die Verantwortlichen hoffen, 2017 das halbe Hundert voll machen zu können. Schon oft hat die Zuschauer der Autor Edgar Allan Poe fasziniert. 1998 hat sich das Theater in „Der Fall des E.A. Poe“ mit seinem Leben und Werk auseinandergesetzt. Und dann, zum 25-jährigen Jubiläum, kam bei die Dramatisierung von „Der Untergang des Hauses Usher“ auf die Bühne. In diesem Jahr haben seine Erzählungen einen großen Einfluss auf die Träume, die im Stück eine wesentliche Rolle spielen. Besucher dürfen gespannt sein.

Fotos: Samuel Degen (sade)

Weitere Informationen

Theater in der Orgelfabrik auf www.durlacher.de

Weitere Fotos auf DURLACH.ORG