. .
Sie sind hier:  Freizeit & Kultur  >  Vereine  >  Rettung & Soziales  >  Arbeiter-Samariter-Bund e.V.
Arbeiter-Samariter-Bund e.V.

Kontaktdaten

Arbeiter-Samarither-Bund e.V. - Regionalverband Karlsruhe
Christoph Nießner
Pforzheimer Straße 27a
76227 Karlsruhe
Tel. 0721 / 404021

Arbeiter-Samariter-Bund e.V.

Der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) fühlt sich der Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung verbunden und zwar der Arbeiterbewegung, die in geistigem Pluralismus und freiheitlich-demokratischer Orientierung die Selbstbestimmung des Menschen ausweiten, Abhängigkeiten auf das Notwendige beschränken und Diskriminierungen beseitigen will. Dieses Selbstverständnis hat dem Arbeiter-Samariter-Bund geholfen, seine Unabhängigkeit zu bewahren. Er war, ist und bleibt eine parteipolitisch neutrale und konfessionell ungebundene Organisation.

Deutschland ist heute ein freier, auf den Menschenrechten gegründeter Rechts- und Sozialstaat. Beachtliche soziale Fortschritte sind erreicht worden. Die einstmalige Kranken-, Unfall- und Rentenversicherung der Arbeiter ist heute Teil eines weitreichenden Systems sozialer Sicherung. Aber es sind nicht nur benachteiligte Gruppen geblieben, es sind auch neue entstanden. Der Arbeiter-Samariter-Bund möchte den Gedanken einer freien Wohlfahrtspflege im Sinne gelebter Solidarität erhalten und damit dem Werteverlust entgegenarbeiten.

Der Arbeiter-Samariter-Bund hilft allen in Not geratenen Menschen ohne Ansehen ihrer politischen, rassischen, nationalen oder religiösen Zugehörigkeit. Darüber hinaus bemüht sich der Arbeiter-Samariter-Bund darum, soziale Verhältnisse und sozialpolitische Rahmenbedingungen zu verbessern. Der Arbeiter-Samariter-Bund steht allen Menschen offen, die mithelfen wollen, seine Grundsätze zu verwirklichen und seine Aufgaben durchzuführen.

Freie Wohlfahrtstätigkeit ist ein wesentliches Element des sozialen Rechtsstaates. Der Arbeiter-Samariter-Bund wendet sich gegen jede Art von staatlichem Dirigismus und tritt dafür ein, daß Staat und freie Verbände vertrauensvoll zusammenarbeiten.

Weitere Informationen

zur Website

Mitgliedsverein der Arbeitsgemeinschaft Durlacher und Auer Vereine e.V.