. .
Sie sind hier:  Freizeit & Kultur  >  Veranstaltungen  >  Theater, Literatur & Film  >  Durlacher Filmwoche
Durlacher Filmwoche

Kontaktdaten

Durlacher Filmwoche
Serdar Dogan
Amthausstraße 17
76227 Karlsruhe
Tel. 0721 / 3350268

Partner

Das Online-Portal Durlacher.de ist Medienpartner der Durlacher Filmwoche. Partner mit einer Seite auf www.durlacher.de sind hier verlinkt:

Online-Portal für Durlach
Stadtamt Durlach
Die Orgelfabrik - Kultur in Durlach
mierschmedia
Stadt Karlsruhe - Kulturamt | Kulturbüro
Sidekick Pictures
Sparkasse Karlsruhe Ettlingen
Buchhandlung Der Rabe

„Durlacher Filmwoche“ in der Orgelfabrik

Die Durlacher Filmwoche zeigt Klassiker und verschollene Filmperlen.

Film-Highlights der Durlacher Orgelfabrik

Durlacher Filmwoche 2017

Zum dritten Mal präsentiert Durlach in der Woche vom 10. bis 15. Oktober 2017 in der Durlacher Orgelfabrik seine Filmwoche mit mehreren hochklassigen Filmvorführungen.

Das Musical „La La Land“ – mit sieben gewonnenen Preisen bei den Golden Globe Awards und sechs Siegen (bei insgesamt 14 Nominierungen) bei der diesjährigen Oscar-Verleihung – war der absolute Abräumer von Preisauszeichnungen im laufenden Jahr und steht zwangsläufig im Mittelpunkt der 5-tägigen Filmwoche.

Nicht minder interessant dürfte für das Durlacher und Karlsruher Publikum die gleichfalls Oscar-nominierte Komödie „Toni Erdmann“ sein, deren Regisseurin Maren Ade bekanntlich hier ihre Wurzeln hat. Aus familiär-beruflichen Gründen kann sie leider selbst der Vorführung  ihres Titels nicht beiwohnen.

Mit „Tschick“, „Plötzlich Papa“ und „Willkommen bei den Hartmanns“ kommen weitere Komödien – zum Teil mit Tiefgang – zur Aufführung, während das amerikanische Filmdrama „Moonlight“ den Oscar 2017 in der Nominierung  „Bester Film“ einheimste.

Aber auch an die Kinder ist mit dem Titel „Conni & Co 2“ gedacht, der am Samstagnachmittag (14. Oktober, 15.30 Uhr) aufgeführt wird.

Vorverkauf & Termine

Die Orgelfabrik wird in dieser Zeit wiederum extra zum Durlacher Kinosaal verwandelt. Genau 99 Sitzplätze warten auf Besucher, die spannende und unterhaltsame Kinoabende erleben können.

Vorverkaufskarten (5 Euro pro Stück) sind ab sofort in der Buchhandlung „Der Rabe“ in der Pfinztalstraße 60 (0721 / 9400140) für folgende Filmtitel und Termine erhältlich:

Einlass ist jeweils eine halbe Stunde vor Filmbeginn. Nach allen Vorführungen stehen Organisator und Filmemacher Serdar Dogan sowie sein Team von Sidekick Pictures den Besuchern gern für einen Diskussionsaustausch zur Verfügung.

Der Durlacher Orgelfabrikverein, das Stadtamt Durlach, das Kulturamt der Stadt Karlsruhe, die Sponsoren und Organisator Serdar Dogan laden die Bevölkerung recht herzlich hierzu ein.

Weitere Informationen

Sidekick Pictures | Website