. .
Sie sind hier:  Freizeit & Kultur  >  Veranstaltungen  >  Geschichte  >  Nachtwächterrundgang

Nachtwächterrundgang durch Durlach

Wir befinden uns im Jahre 1781... so beginnen die Nachtwächterrundgänge, die man über den Historischen Verein das ganze Jahr buchen kann.

Zweimal im Jahr führen die Durlacher Nachtwächter viele Begeisterte in einem öffentlichen Rundgang durch das nächtliche Durlach.

Nachtwächterrundgang in der Hexennacht

Im April - kurz vor der Walpurgisnacht - wird es gruselig, denn die Teilnehmer begegnen bei ihrem Rundgang immer wieder richtigen Hexen, die Spannendes zur erzählen und Fürchterliches zu zeigen haben.

Auf den historischen Spuren der Durlacher Nachtwächter

Auf den historischen Spuren der Durlacher Nachtwächter

So lautet das Thema des Rundgangs, den der Freundeskreis Pfinzgaumuseum - Historischer Verein Durlach e.V. im Oktober anbietet.

Die Nachtwächter werden die Teilnehmer in historischen Kostümen durch die Durlacher Altstadt führen. Der Rundgang basiert auf den authentischen Stationen im Jahre 1781.

Weitere Informationen

Die Führungen dauern in der Regel 1 Stunde und sind kostenlos - Spenden für die Vereinsarbeit sind erbeten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die aktuellen Termine findet man im „Durlacher Kalender“, im „Durlacher Flyer“ und vor der jeweiligen Veranstaltung in den Neuigkeiten.

Freundeskreis Pfinzgaumuseum Historischer Verein Durlach e.V. auf www.durlacher.de