. .
Sie sind hier:  Bürger & Soziales  >  Einrichtungen  >  Kindereinrichtungen  >  Kinderhaus Grünschnabel

Kontaktdaten

Kinderhaus Grünschnabel
Frau Motsch
Pfaffstraße 1
76227 Karlsruhe
Tel. 07156 / 1517712

Kindertagesstätte Grünschnabel

Das Kinderhaus befindet sich im „Mehr-Generationen-Haus“ in Durlach. Die Einrichtung bietet 55 Plätze für Kinder von sechs Monaten bis sechs Jahren. Die zahlreichen großzügigen und hellen Räume bieten ausreichend Platz für die unterschiedlichsten Funktionsbereiche für die Kinder.

Die Einrichtung bietet den Kindern und Eltern Kontinuität, Verlässlichkeit und gute Betreuung. Wir arbeiten in allen unseren Häusern nach dem element-i Kinderhauskonzept.

Das Raumkonzept ist auf das offene Kinderhauskonzept mit unterschiedlichen Funktionsbereichen ausgerichtet, die den Kindern eine vielfältige und anregende Umgebung bieten. Außerdem bieten altersspezifische Nester (z.B. Krabblernest) den Kindern Sicherheit in einer heimeligen und behüteten Atmosphäre. Das Haus hat einen direkten Zugang zum Außenspielbereich. Dieser soll von den Kindern intensiv und selbständig genutzt werden können.

Aufnahmebedingungen

Das Kinderhaus Grünschnabel steht Kindern aus Karlsruhe offen. Die Reihenfolge der Aufnahme wird entsprechend einer Liste nach folgenden Kriterien durchgeführt:

  • Wartezeit
  • Alter des Kindes
  • Wohnort
  • Berufstätigkeit
  • Soziale Dringlichkeit
  • Integrationsmöglichkeit

Öffnungszeiten

Die Einrichtung ist von 7.30 bis 18.00 Uhr geöffnet. Innerhalb dieses Zeitraums werden Kinder ganztags oder flexibel 30 Stunden/pro Woche nach individueller Vereinbarung betreut. Außerdem werden Halbtagsplätze ohne Mittagessen (ca. 4,5 Std. mit Abholung vor dem Mittagessen) oder Halbtagsplätze mit Mittagessen (ca. 5,5 Std. mit Abholung nach dem Mittagessen) angeboten.

In den Kernzeiten, die Sie entweder am schwarzen Brett im Kinderhaus oder auf unserer Webseite entnehmen können und während den Essenszeiten sollten keine Kinder gebracht oder abgeholt werden. Einzelfalllösungen können mit den ErzieherInnen vereinbart werden.

Personelle Besetzung

Die personelle Besetzung richtet sich nach den jeweils gültigen städtischen Personalschlüsseln. Das Mittagessen wird von einem Koch/einer Köchin zubereitet. Die Verteilung des Mittagessens und die Zubereitung des Vespers werden - soweit möglich - unter Einbeziehung der Kinder von den ErzieherInnen übernommen. Für die Reinigung der Räume wird zusätzlich Personal eingestellt.

Weitere Informationen

zur Website